Grrrrrrrr, ach ne doch nicht

18. Oktober 2008

Jaja, da müht man sich ab, für sein Blog ein neues vernünftiges Theme zu finden, findet eins (Ambiru), was ganz ansprechend und noch dazu angenehm minimalistisch aussieht. Man bastelt einen Header und freut sich ein ganz klein wenig…. UND DANN? Sieht man, dass es keinen Link zum RSS-Feed gibt…..

So wollte ich gerade heulen, doch dann fiel mir (wieder) auf, dass ja Firefox ohnehin den RSS-Link in der Adressleiste anbietet. Also bleibt das Theme vorerst (allerdings werde ich den Header-Schriftzug wohl noch ändern).

Schade, das hätte der erste Rant meiner bescheidenen Blogger-„Karriere“ werden können…

4 Antworten to “Grrrrrrrr, ach ne doch nicht”

  1. Das Layout ist auch immer wieder mein Problem mit WordPress, ich verstehe deinen Ärger.
    Die RSS-Sache sollte sich aber eigentlich beheben lassen, wenn du das Meta-Widget aktivierst, dort ist das Artikel-RSS und das Kommentar-RSS automatisch integriert, wenn mich nicht alles täuscht. (Nicht jeder nutzt den Firefox, was mich selbst immer wieder sehr erstaunt.)

  2. jordroek said

    Ja, das Meta-Widget hatte ich auch sonst immer. Nur leider unterstützt dieses Theme hier keine Widgets… (Aber ganz ansehnlich ists schon, oder?)
    Trotzdem danke für den Hinweis.

  3. Thorsten said

    Das sollte gehen, wenn Du folgenden Link in Dein Theme an die gewünschte Stelle einfügst:

    <a href="<?php echo get_settings(‚home‘); ?>/feed" title="Feed">Feed</a>

  4. jordroek said

    Danke für den Hinweis, Thorsten. Aber leider erlaubt einem wordpress.com nicht wahnsinnig viele Änderungen am Theme. Allerdings werde ich mal versuchen, einfach eine Seite „RSS“ anzulegen und dort die Links reinzuschreiben…

    Edt: Gesagt, getan. Scheint zu funktionieren.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: